Einbauherde

Einbauherde haben einen entscheidenen Vorteil: Sie sind unauffällig unter der Arbeitsfläche verbaut und ermöglichen eine zentrale Steuerung von Kochfläche und Heizraum. Denn beide Geräte werden miteinander verbunden und besitzen eine gemeinsame Schaltfläche. Anders als beim Standherd wird der Einbauherd in die Umbauschränke und unter die Arbeitsplatte verbaut. Optisch integriert er sich manchmal vollständig ins Küchendesign.

Filter