GUTMANN Haube Campo

Die Firma GUTMANN ist bekannt für exklusive Hauben mit bester Funktionalität. Kein anderer Hersteller am Markt erzielt gleiche Ergebnisse. Gepaart mit langjähriger Erfahrung und immer neuen Innovationen ist die Marke einzigartig. Die Haupe Campo vereint alle Werte des Unternehmens: Hochwertige Materialien, die im Manufakturbetrieb zu einem individuellen Ganzen werden – und das immer wieder aufs Neue! Erfahren Sie mehr über die Vielfalt der Modelle sowie über die Vorteile gegenüber anderen Dunstabzugshauben.

Ansicht der Gutmann Haube Campo in einer Musterküche

Der Unterschied

Was unterscheidet die Haube Campo von anderen Dunsthauben? Und warum sollten Sie gerade eine GUTMANN Haube kaufen? Diese Fragen möchten wir Ihnen im Folgenden gerne beantworten.

Campo Alleinstellungsmerkmale

Ansicht der GUTMANN Dunsthaube Campo

  • Fettfiltersättigungsanzeige
  • alternative Glasfarben möglich (weiß und schwarz)
  • Randabsaugung
  • dimmbare Halogenbeleuchtung
  • autom. zurückstellbare Intensivstufe
  • Nachöaufautomatik
  • Kondensatzionsfilter mit Magnetband
  • Komfort durch Gasdruckdämpfer

Der Filter

Sinn und Zweck eines Filters ist es, das in den Dunstwrasen enthaltene Fett abzuhalten. Der Fettabscheidegrad eines GUTMANN-Filters liegt bei 95 % – zum Vergleich: Hauben anderer Hersteller erreichen einen Fettabscheidegrad von nur ca. 80 %. Doch wie bewirkt GUTMANN das? Mit Hilfe eines optimalen Filters:

Ansicht verschiedener GUTMANN Filter

Dieser Filter ist dicker als die anderer Hersteller. Die Qualität eines Fettfilters können Sie ganz einfach testen, indem Sie versuchen, durch ihn hindurch zu schauen. Gelingt das nicht oder nur sehr schwer, ist der Filter dick genug, denn nur so kann kein Fett in den Motor und in den Abluftweg gelangen. Befestigt wird der Filter mit Hilfe eines Magnetbandes. Diese Technik finden Sie nicht nur bei der Campo, sondern auch bei allen anderen GUTMANN Hauben. Die Magnetleiste bewirkt, dass Dünste ausschließlich durch den Filter eingesaugt werden und sich Fette und Feuchtigkeit an keiner anderen Stelle absetzen können. Ein kleiner Trick, der viel ausmacht!

Alle Metallfilter müssen regelmäßig von Ihnen gereinigt werden. Dazu stecken Sie ihn am besten alle 14 Tage in den Geschirrspüler. Bitte tun Sie das auch dann, wenn Sie nicht so viel kochen. Der Grund: Fett verharzt nach einiger Zeit und ist dann nicht mehr zu entfernen. Der Filter würde seine Aufgabe nicht erfüllen können.

Auf dem folgenden Bild sehen Sie den Fettfilter in der Dunsthaube Campo. Um ihn zu entnehmen, fassen Sie rechts und links an die kleinen runden "Griffe" und ziehen den Filter nach unten heraus. Sie werden merken, dass der Magnet den Filter ordentlich sichert. Hier wackelt nichts, den Dünsten bleibt also nur ein Weg und zwar direkt durch den Filter.

Ansicht eines Gutmann Filters in der Dunsthaube Campo

Der Haubenkörper

GUTMANN achtet auf Qualität. So ist es selbstverständlich, dass der Manufakturbetrieb den Haubenkörper vollflächig verschweißt. Zusätzliche Ecken und Kanten führen dazu, dass sich die Kochdünste in den Ritzen absetzen und einlagern. Den Haubenkörber einer GUTMANN Dunsthaube können Sie leicht reinigen und müssen nicht aufwendig jeden Winkel schrubben.

Kundenbewertungen von Trusted Shops: 4.68 /5.00 bei 23 Bewertungen
Nach oben