Mykitchens Myblog Dampfgarer Vorteile und Nachteile

Schonende Zubereitung, schnelle Garzeiten und der Trend mit Sous vide Garen - Wir listen Ihnen die größten Dampfgarer Vorteile (und Nachteile) auf.

Stand: 21. August 2019

Lesedauer: ca. 5 Minuten

Wie funktioniert Dampfgaren?

Beim Dampfgaren wird Wasser am Boden oder in einem externen Behälter bis zum Siedepunkt von 100° Celsius erhitzt. Dadurch entsteht Dampf, der die Lebensmittel im Garraum umhüllt und schonend gart. Damit hat ein Dampfgarer Vorteile, die Backofen oder Mikrowelle nicht haben.



Was kann diese Garmethode?

Der größte Vorteil von Dampfgarern ist die schonende und gleichmäßige Zubereitung der Lebensmittel. Durch den Wasserdampf bleiben nämlich viele Nährstoffe erhalten, die bei großer Hitze im Backofen oder beim Kochen im Topf verloren gehen.


Dampfgarer Vorteile im Vergleich zu Kochfeld und Backofen


Das sind die größten Dampfgarer Vorteile

Welche Vorteile ein Dampfgarer noch hat, haben wir Ihnen in dieser Liste zusammengefasst.



1. Schonendes Garen

Wie bereits erwähnt, ist die schonende Zubereitung eine der größten Dampfgarer Vorteile. Eine Studie zum Nährstofferhalt der Justus-Liebig-Universität in Giessen kam zu dem Ergebnis, dass beim Blanchieren mit einem Miele Dampfgarer mehr Vitamine und Nährstoffe erhalten bleiben, als beispielweise beim Kochen im Topf oder in der Mikrowelle.

Dünsten, Dampfgaren und Mikrowellengaren im Vergleich

Zu ähnlichen Ergebnissen kommt auch die Universität Koblenz-Landau: In einer Studie von 2006 wurde der Einfluss der Garverfahren Dünsten, Dampfgaren und Mikrowellengaren auf Fisch und Gemüse untersucht. Die Faktoren Sensorik und Vitamingehalt rückten dabei in den Fokus der Wissenschaftler.

Fisch und Gemüse dampfgaren

Die Studie ergab, dass beim Fisch dampfgaren die besten sensorischen Ergebnisse geliefert wurden: Farbe, Geruch, Geschmack und Textur waren bei der Zubereitung im Dampfgarer deutlich besser als beim Dünsten im Topf oder beim Garen in der Mikrowelle. Auch beim Gemüse, getestet an Brokkoli und Paprika, lieferte der Dampfgarer die besten Ergebnisse in Farbe, Form und Geschmack.

Der Nährstoffgehalt von gedünstetem Gemüse

Gemüse dünsten im Topf schnitt in der Studie am schlechtesten ab. Geht es um den Gehalt empfindlicher Inhaltsstoffe wie Vitamin C, ist das Dampfgaren dem Gemüse dünsten im Topf weit voraus: Es bleiben etwa doppelt so viele Nährstoffe erhalten.



2. Regenerieren statt Auftauen

Auch beim Auftauen hat der Dampf des Dampfgarers einen entscheidenden Vorteil: Durch die gleichmäßig niedrige Temperatur werden Lebensmittel schonend aufgetaut – und das manchmal sogar schneller als in der Mikrowelle. Am besten eignet sich der Dampfgarer für tiefgefrorenes Gemüse oder das Regenerieren von Speisen vom Vortag.



3. Intensiver Geschmack

Ob der Dampfgarer geschmacklich das hält, was die Studien der Universität in Giessen und Koblenz-Landau versprechen, haben wir im Büro ausprobiert:

So schmeckt Gemüse, Fleisch und Fisch aus dem Dampfgarer

Das Mehr an Nährstoffen schmeckt man vor allem bei Gemüse, so unser Ergebnis. Fleisch wird im Dampfgarer besonders saftig und locker leicht und für Fisch ist das Gerät die beste Garmethode. Denn durch den schonenden Dampf bleibt die Struktur erhalten und liefert ein pures Geschmackserlebnis.



4. Keine intensiven (Brat-)Gerüche

Pur ist das Geschmackserlebnis auch deshalb, weil Sie weniger Bratöl und Gewürze verwenden müssen. Der Geschmack der im Dampfgarer gegarten Lebensmittel ist so intensiv, dass Sie so gut wie gar nicht nachwürzen müssen. Und weil sich der Geruch über den Dampf kaum überträgt, haben Sie keine lästigen Bratgerüche in Ihrer Küche.



5. Sous vide Garen

Mit einem Dampfgarer lässt sich hervorragend der Food Trend Sous Vide Garen umsetzen.

Wie Sous vide funktioniert

Bei der Garmethode werden Lebensmittel in einen Vakuum Beutel verpackt und bei niedrigen Temperaturen schonend gegart. Die Sous vide Vorteile sind vor allem die schonende Zubereitung, ein intensiver Geschmack sowie die einfache Zubereitung von anspruchsvollen Gerichten.


So funktioniert sous vide garen im dampfgarer



6. Kalorienarm und gesund kochen

Ein weiterer Dampfgarer Vorteil ist, dass Sie damit sehr gesund kochen können. Der Verzicht von Öl, der hohe Nährstoffgehalt und die Möglichkeit, mit Sous vide zu Garen, unterstützen Sie bei einer kalorienarmen und gesunden Ernährung.



7. Optik

Ein weiteres Plus vom Dampfgarer ist die Optik, denn das Gargut wird nicht wie beim Kochen im Topf von Wasser ausgewaschen, sondern behält seine Optik und Struktur. Noch nie haben Ihre Karotten und Paprikaschoten mehr geleuchtet!



8. Kein Anbrennen

Die Energiezufuhr beim Dampfgarer bewirkt eine thermische und stoffliche Veränderung des Garguts. Dadurch werden die Lebensmittel nicht gebräunt, - sie erhalten also kein Röstaroma, was vor allem bei Fleisch sehr beliebt ist. Das bedeutet aber auch, dass die Lebensmittel nicht im Dampfgarer anbrennen können.



9. Zeitersparnis

Das erspart Ihnen Zeit beim Kochen, weil Sie nicht ständig neben dem Kochfeld oder Backofen stehen und die Speisen kontrollieren müssen. Die ersparte Zeit können Sie dagegen besser nutzen. Zum Beispiel mit den Gästen, für die Sie kochen.



10. Energiesparend

Beim Dampfgaren umgibt der heiße Wasserdampf das Gargut von allen Seiten. Gargut und Garflüssigkeit sind dabei vollständig voneinander getrennt. Deshalb können Sie im Dampfgarer auch mehrere Speisen gleichzeitig garen und ein komplettes Gericht zubereiten: Mit Fisch oder Fleisch und Beilagen.

Im Dampfgarer eine komplette Mahlzeit gleichzeitig zubereiten

Der Geruch überträgt sich nicht über den Dampf. Das spart Ihnen beim Kochen nicht nur jede Menge Zeit, sondern auch Energie. Denn Sie haben nur ein Gerät, und zwar den Dampfgarer, in Benutzung.


Dampfgarer Vorteile Infografik von myKitchens



Welcher Dampfgarer ist der Beste?

Übrigens haben wir die Dampfgarer unserer führenden Marken mal etwas genauer unter die Lupe genommen. Welches der beste Dampfgarer ist, lesen Sie in unserem Herstellervergleich Miele, Siemens und Bosch!



Diese Nachteile hat ein Dampfgarer

Neben Dampfgarer Vorteilen gibt es natürlich auch Nachteile. Schließlich gibt es immer zwei Seiten der Medaille.



1. Keine Röstaromen

An seine Grenzen stößt das Gerät bei Gerichten mit Röstaromen. Gegrilltes Gemüse, Steaks oder Brathühnchen, bei denen vor allem der gebräunte Charakter zählt, können Sie mit dem Dampfgarer nicht zubereiten. Auch Überbackene Speisen, wie Aufläufe oder Gerichte, die hohe Temperaturen benötigen, wie Brot backen, sind mit einem Dampfgarer nicht möglich. Dafür benötigen Sie einen Backofen.

Mehr zum Backofen und seinen Funktionen

Was ein Backofen besser kann als der Dampfgarer und worauf Sie bei einem Kauf unbedingt achten sollten, lesen Sie in Der Backofen – schmackhaft & multimedial.

Backofen mit Dampfgarfunktion

Als alleiniges Küchengerät ist der Dampfgarer somit nicht zu empfehlen. Aber auch hier haben die Anbieter die Lösung: Einen Backofen mit Dampfgarfunktion. Sie erhalten zwei Geräte in einem, Backofen mit all seinen Funktionen plus Dampfunterstützung.

Der Dialoggarer von Miele

Eine Besonderheit auf dem Markt ist der Miele Dialoggarer. Er kann Dampfgaren, Grillen, Backen, Klimagaren, Braten – quasi alles, was ein Küchengerät können muss, um Speisen zuzubereiten. Lesen Sie mehr zum Gerät auf der myKitchens Miele Seite.



2. Gleiche Garzeiten

Ob es nun ein richtiger Nachteil ist, ist eher fraglich. Fakt ist jedoch, dass der Dampfgarer genauso schnell Lebensmittel zubereitet, wie Backofen oder Topf. Denn die Garzeit ist abhängig von der Stückgröße. Der Kochvorgang bleibt also unabhängig vom Zubereitungsgerät in etwa gleich. Dennoch können Sie mit einem Dampfgarer Zeit sparen, weil Sie mehrere Speisen gleichzeitig garen können.



Deshalb lohnt sich der Dampfgarer Kauf

Als Fazit könnte man also sagen, ein Dampfgarer ist die perfekte Ergänzung zu Backofen und Kochfeld. Sie können damit ideal Gemüse und Fisch dämpfen, Sous vide Garen und Gästen zeit- sowie energiesparend gesunde und ausgefallene Gerichte zaubern. Sind Sie schon begeistert? Dann stöbern Sie doch direkt mal in unserem Angebot:



myKitchens Dampfgarer »



Ich hoffe, der Blogeintrag hat Ihnen gefallen und kann Sie bei der Wahl eines Dampfgarers unterstützen.

Mykitchens Blog Kochfelder Vergleich Autor

Das sagen unsere Kunden




Sicher, schnell und bequem einkaufen

  • PayPal Plus
  • Barzahlung
  • Nachnahme
  • Vorkasse
  • Sofort Überweisung
  • DHL
  • Hermes
  • Spedition
  • Tiramizoo


© Copyright 2019 Helmut Staude GmbH & Co. KG. Alle Rechte vorbehalten.