Mykitchens Myblog Geschirrspüler Vergleich Miele Siemens Header

Welcher Geschirrspüler ist besonders leise, wie lange dauert ein Spülgang, wer ist besonders günstig? Wir vergleichen für Sie die Marken Miele und Siemens.

Stand: Juni 2019

Lesedauer: ca. 4 Minuten

Inhalt:

Miele oder Siemens? Der Spülmaschinen Vergleich

Die Hersteller Miele und Siemens gehören zu den führenden Anbietern in Sachen Haushaltsgeräte. Wenn Sie also einen neuen Geschirrspüler kaufen, kommen Sie an diesen beiden Marken nicht vorbei. Welche aber ist die richtige für Sie? Um diese Frage zu beantworten, haben wir den folgenden Vergleich aufgestellt. Im besten Fall können Sie sich also nach dem Lesen dieses Beitrags entscheiden: Wählen Sie einen Geschirrspüler von Miele oder Siemens?

Große Unterschiede zwischen den Herstellern Miele und Siemens gibt es in Sachen Geschirrspüler nicht. Dies schon einmal vorweg. Denn wie wir bereits in unserem letzten Beitrag „Herstellervergleich von Miele, Siemens und Bosch“ festgestellt haben, ähneln sich die Marken stark in Design und Funktionen. Dennoch hat ein Miele Geschirrspüler einige Besonderheiten, die ein Siemens Gerät nicht hat. Und andersherum.

Spülmaschinen Vergleich von Siemens und Miele bei myKitchens blog

Besonderheiten bei einem Miele Geschirrspüler

Beim Hersteller Miele steht die Langlebigkeit und Nachhaltigkeit der Haushaltsgeräte im Vordergrund. Die Geräte werden auf eine Lebensdauer von bis zu 20 Jahre getestet, damit Sie möglichst lange etwas davon haben. Mit einem Miele Geschirrspüler im Speziellen sparen Sie einiges an Wasser und Energie. Dank der EcoPower Technologie reduziert sich der Wasserverbrauch Ihrer Miele Spülmaschine auf knapp 9 Liter. Und im Eco Programm erzielt der Geschirrspüler 0,67 Kilowattstunde (kWh). *Der Verbrauch ist abhängig von Art der Nutzung Ihres Gerätes.* Dank der Zusatzfunktion EcoFeedback bekommen Sie außerdem den genauen Wasser- und Stromverbrauch bei jedem Spülprogramm angezeigt.

Eine weitere Besonderheit bei einem Miele Geschirrspüler ist die automatische Waschmitteldosierung. Mit der Funktion AutoDos bekommen Sie mit ihrer Spülmaschine einen Assistenten zur Seite gestellt. Mit der integrierten PowerDisk, die für rund 20 Spülgänge bei 60° reicht, wird das Waschmittel außerdem unabhängig vom Programm automatisch dosiert. Und mithilfe der SensorDry Funktion wird das Spülprogramm intelligent an den Verschmutzungsgrad angepasst.

Zu unseren Miele Geschirrspülern »

Aktuell läuft bei Miele eine spezielle Geschirrspül-Aktion: Sie erhalten bei allen Miele Geschirrspülern der 120 Serie eine 120 Tage Geld-zurück-Garantie. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Miele autoDos mit Powerdisk automatische Waschmitteldosierung beim geschirrspüler

Besonderheiten bei einem Siemens Geschirrspüler

Auch Siemens Geschirrspüler verfügen über mehrere Sensoren im Inneren, die automatisch den Wasserverbrauch, die Temperatur und den Grad der Verschmutzung messen. Diese Funktion nennt sich iSensoric. Für perfekte Sauberkeit und Brilliant sorgt hingegen das brilliantShine System mit Zeolith®-Trocknungstechnologie. Damit erhalten Sie perfekt glänzende Gläser ganz ohne Polieren. Denn Zeolith® ist ein natürliches Material, das durch seine kristalline Oberfläche Feuchtigkeit in Wärme umwandelt und damit Gläser effektiv trocknet.

Damit auch Ihre Siemens Spülmaschine selbst in absolutem Glanz erstrahlt, sorgt die emotionLight Technologie für perfekte Beleuchtung. LEDs oben im Türrahmen sorgen für bestes Licht in blau oder weiß, das sich automatisch beim Öffnen des Gerätes anschaltet.

Die Siemens Geräte besitzen einen nahezu verschleißfreien Motor, der sehr leise ist und wenig Energie verbraucht. Ein Geschirrspüler der Marke Siemens verbraucht knapp 9,5 Liter Wasser und erzielt im Eco Programm 0,8 kWh, mit Warmwasseranschluss nur 0,6 kWh. *Der Verbrauch ist jedoch abhängig von Art der Nutzung Ihres Gerätes.*

Beide Hersteller, Miele und Siemens, haften übrigens für Wasserschäden in Folge defekter Wasserschutzsysteme. Miele für 20 Jahre, Siemens ein Spülerleben lang.

Zu unseren Siemens Geschirrspülern »

Siemens brilliantshine mit zeolith technologie geschirrspüler gläserreinigung

Die Geschirrspüler Maße, Lautstärke und Innenraum

So viel zu den Besonderheiten. Kommen wir nun zu den Basics.
Bevor Sie einen Geschirrspüler kaufen, müssen Sie sich zunächst für einen Gerätetyp entscheiden: Einbau Geschirrspüler oder Standgerät? Welche Einbau Variante die richtige für Sie ist, lesen Sie unserem Beitrag „Der Geschirrspüler – Sauberkeit & Flexibilität“.
Neben dem Typ muss ein Geschirrspüler weitere Basisfunktionen erfüllen. Zum Beispiel in Ihre Küche passen. Dafür stellen die Hersteller Standardgrößen her.

Wie groß ist ein Geschirrspüler?

Miele und Siemens Geschirrspüler bekommen Sie in den Größen 81 x 60 cm (Höhe x Breite), in XXL mit den Maßen 86 x 60 cm (H x B) mit bis zu 25 % mehr Beladungsvolumen sowie Extraschmal mit 81 x 45 cm (H x B). In den Maßen unterscheiden sich die Hersteller daher nicht.

Auch was das Innenraumdesign angeht, gibt es Parallelen. Flexible Körbe zum Beispiel, die sich bei beiden Marken finden. Miele hat außerdem eine 3D-MultiFlex-Schublade, die sich individuell verstellen lässt. Dadurch finden auch hohe Weingläser im Oberkorb sowie große Besteckteile in der Schublade Platz. Mehr zur Miele Korbgestaltung lesen Sie hier.
Bei Siemens lassen sich die Klappschachteln im Unterkorb sowie der ganze Oberkorb 3-stufig verstellen. Das schafft ebenfalls Platz für Weingläser und großes Geschirr.

Miele Korbgestaltung im Geschirrspüler Vergleich mit Siemens

Wie laut ist eine Spülmaschine von Miele?

Auch bei der Lautstärke gibt es nahezu keinen großen Unterschied. Miele Spülmaschinen haben wie Siemens Geräte niedrige Geräuschwerte ab 41 Dezibel (dB). Das ist in etwa so laut wie die sogenannte Zimmerlautstärke. Im Silence Programm ist eine Siemens Spülmaschine noch etwas leiser und erreicht nur 39 dB.

Wie lange dauert ein Spülgang bei Siemens?

Und wie sieht es mit den Spülprogrammen aus? Gibt es da Unterschiede zwischen den Marken? Ja. Im kürzesten Spülprogramm (QuickPowerWash) wird Ihr Geschirr im Miele Geschirrspüler in 58 Minuten gereinigt. Dafür wird ausschließlich Frischwasser verwendet.
Ein Siemens Kurzprogramm dauert 89 Minuten, eine knappe halbe Stunde länger.

Die wichtigsten Programme der Geschirrspüler von Miele und Siemens haben wir Ihnen in dieser Tabelle für Sie zusammengefasst:

Geschirrspüler Spülprogramme Vergleich Siemens und Miele Infografik Tabelle

Wer ist günstiger? - Miele und Siemens Geschirrspüler im Preisvergleich

Natürlich ist auch der Preis der Produkte ein entscheidendes Kaufkriterium. Wer ist also günstiger, Miele oder Siemens?
Einbau Spülmaschinen von Miele erhalten Sie bei uns bereits ab 739 €. Zum Beispiel den Miele G 4940 i Geschirrspüler. Das höhere Preissegment in unserem Shop liegt bei 2.473 €. Das sind unsere neuesten Miele Geschirrspüler G 6925 SCi XXL und G 6992 SCVi K2O. Sie besitzen unter anderem Wifi Conn@ct und die Brilliant Light Technologie.

Siemens Geschirrspüler liegen in unserem Onlineshop preislich zwischen 679 € und 1.286 €. Mit dem SN836X00PE der Siemens Geschirrspüler iQ300 Reihe erhalten Sie einen Großraumgeschirrspüler in modernem Design und mit moderner Technologie, wie z.B. varioSpeed Plus. Der Siemens studioLine Geschirrspüler SX878D26PE bietet außerdem die Funktion home connect und besitzt das brilliantShine System mit Zeolith® -Technologie.

Siemens Produkte sind also preislich minimal niedriger angesetzt als Miele Geräte. Dafür bekommen Sie mit einem Miele Gerät aber auch eine lange Lebensdauer von bis zu 20 Jahren.

Welche Spülmaschine ist die beste? – unsere Topseller

Haben Sie sich schon für eine Marke entschieden? Wählen Sie einen Geschirrspüler von Miele oder Siemens? Unsere Bestseller in der Kategorie Geschirrspüler können Ihnen vielleicht den letzten Anstoß geben…

  • Unsere Siemens Topseller: Unser Siemens Topseller ist der Großraum Geschirrspüler SN858D03TE der Geschirrspüler iQ500 Reihe. Er besitzt unter anderem das brilliantShine System mit Zeolith® -Technologie, emotionLight im Innenraum sowie die Funktion varioSpeed Plus mit der Sie bis zu 66 % schneller zu glänzenden Spül- und Trocknungsergebnissen gelangen. Mehr Informationen zum Produkt finden Sie auf unserer Produkteseite vom Siemens iQ500 SN858D03TE Geschirrspüler.
  • Unsere Miele Topseller: Ein absoluter Topseller ist auch der integrierbare Geschirrspüler G 7310 SCi von Miele. Damit bekommen Sie unter anderem die Funktionen der 3D-MultiFlex-Schublade, AutoDos mit integrierter PowerDisk sowie beste Ergebnisse mithilfe des Spülprogramms QuickPowerWash. Erfahren Sie hier mehr über dieses Miele Gerät.

Finden Sie weitere Geschirrspüler »


Ich hoffe, der Blogeintrag hat Ihnen gefallen und kann Sie bei der Wahl eines Geschirrspülers unterstützen.

Mykitchens Blog Kochfelder Vergleich Autor

Das sagen unsere Kunden




Sicher, schnell und bequem einkaufen

  • PayPal Plus
  • Barzahlung
  • Nachnahme
  • Vorkasse
  • Sofort Überweisung
  • DHL
  • Hermes
  • Spedition
  • Tiramizoo


© Copyright 2019 Helmut Staude GmbH & Co. KG. Alle Rechte vorbehalten.